top of page

Schizoid

"So ein schizoider Typ!" Ein derartiger Ausspruch kommt manch einem über die Lippen. Eine Vielzahl von Menschen setzt dies mit Schizophrenie gleich, was jedoch völlig falsch ist.

"Schizoid" entspringt einer "Schizoiden Persönlichkeitsstörung", welche ab dem Erwachsenenalter diagnostiziert werden kann. Darunter wird eine Extremform von typischen Einzelgängern verstanden. Am liebsten führen Sie Tätigkeiten alleine aus und zeigen sich völlig resistent gegenüber der Meinung anderer. Sozialkontakte -seien es Freunde, Familie oder Beziehungen- benötigen sie keine und auch auf sexuelle Aktivitäten können sie verzichten. Emotionen erleben sie darüber hinaus in beide Richtungen sehr eingeschränkt.

Für die meisten klingt dies unvorstellbar. Menschen mit einer schizoiden Persönlichkeitsstörung leiden jedoch grundsätzlich nicht darunter, sondern fühlen sich wohl darin, wenn sie ihr Leben auf diese Weise leben können. Durch den fehlenden Leidensdruck begeben sie sich allein aus diesem Grund -ohne weitere psychische Problematik- nicht in Behandlung. Somit lässt sich kaum ein Rückschluss darauf ziehen, wie viele Personen tatsächlich davon betroffen sind.

frau mit ananas - schizoide menschen leben zurückgezogen - wird oft mit schizophrenie verwechselt - einsamkeit wird akzeptiert
"Schizoid" entspringt einer "Schizoiden Persönlichkeitsstörung", welche ab dem Erwachsenenalter diagnostiziert werden kann.

Comentarios


bottom of page